» zurück
 
 
 
Muri - David Friedman’s Generations Quartet im Pflegidach

Jazz aus den USA und Deutschland

 
 
Jazz ist eine Kulturform, die bereits mehrere Jahrhunderte umspannt und sogar schon eine Milleniumwende überschritten hat. Doch immer noch zeigen wir uns überrascht, wenn Jazz auch ein Podium ist, auf dem sich Generationen treffen. Das Berliner Label Malletmuse Records ist nicht nur der entschlossene Versuch, der irrationalen Rationaliät des Music Biz eine Plattform entgegenzustellen, auf der es unter sich verändernden künstlerischen und merkantilen Bedingungen ausschließlich um die Bedürfnisse der beteiligten Musiker geht. Malletmuse Records ist vor allem der gemeinsame Fokus aus zwei ganz unterschiedlichen Sichtweisen auf ein und dieselbe Frage: Wie kann man heutzutage als Jazzmusiker seine Hörer erreichen?

Die beiden Malletmuse-Protagonisten sind Vibrafonist David Friedman und Drummer Tilo Weber. Der eine hat die Siebzig überschritten, der andere ist noch keine dreißig. Der Vibrafonist ist abgeklärt und hungrig und blickt auf einen immensen Schatz an Begegnungen und Erfahrungen zurück, der andere ist hungrig und abgeklärt, will vielen Menschen begegnen und Erfahrungen sammeln. Friedman hat den Jazz in den USA von der Pike auf gelernt und mit fast allen Großen der Jazzgeschichte gespielt. Weber hat in Deutschland bei Friedman studiert und ist auf dem Sprung, die Welt zu erobern. Die beiden Musiker haben einander auf magische Weise gesucht und gefunden. Dass sie einmal im Verhältnis Lehrer und Schüler zueinander standen, hebt sich in ihrem Austausch auf Label-Ebene genauso auf wie auf Band-Niveau. Denn in jeder Situation finden sie Augenhöhe.

27.1.2019
20:30 Uhr

Pflegidach
Pflegi Muri
Nordklosterrain 1
5630 Muri AG
 
www.murikultur.ch
 
 
 
 
» zurück