» zurück
 
 
 
Benzenschwil - Kinderweg

Mit der Spinne "Freia" durch die Natur

 
 
Eine Arbeitsgruppe des Vereins Erlebnis Freiamt hat sich vier Jahreszeiten lang mit der Entstehung des Kinderwegs auseinandergesetzt, mit dem Ziel ihn so zu gestalten, dass ein sensitives Naturerleben für die Kinder möglich wird und die vier Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft darin eingebettet sind. Das ist auf jeden Fall gelungen.

Die Spinne „Freia“ begleitet jedes Kind durch das spannende Abenteuer im Wald und macht darauf aufmerksam, was es alles an diesem Ort zu entdecken gibt.

Folgende Aktionen werden geboten:
  • den Spielplatz
  • das Waldsofa
  • die Feuerstelle am Bach
  • den Steinplatz mit dem Steinkreis
  • die Wald-Chugelibahn
  • die Weidehütte
  • Und Vieles mehr
 
Auf Bäume klettern, durchs Wasser waten, den Waldboden riechen – all das ist spannend und ein grosses Abenteuer. Der märchenhafte Weg im Benzenschwiler Wald lässt Kinder die vier Elemente Luft, Wasser, Erde und Feuer eindrücklich erleben. Sie begegnen Zwergen, Gnomen und Kobolden, nehmen teil am Wildkräuter-Schmaus am Zwergenbuffet, hinterlassen mit selbst gefundenen Naturmaterialien ihre Spuren oder erleben in der stillen Waldnacht die nachtaktiven Tiere und verbringen dabei unvergessliche Stunden am Feuer.

Für die Anreise wird empfohlen, das Angebot der ÖV zu nutzen, da es fast keine Parkmöglichkeiten gibt. Der Kinderweg ist mit der SBB oder mit dem Bus bis Benzenschwil gut zu erreichen. Beide Verkehrsmittel halten direkt vor dem Eingang zum Kinderweg. Der Kinderweg erlebt vor allem im Monat Juni einen sehr grossen Andrang und ist dann manchmal fast überlastet. Er ist jedoch den ganzen Sommer über geöffnet. Auch ist es den Betreibern ein grosses Anliegen, dass der Natur Sorge getragen wird, und eventueller Abfall rücksichtsvoll entsorgt wird.

Kontakt:
Marianne Moos-Sachs
Winterschwil 15
5637 Beinwil
Tel. 056 668 14 84
 
 
 
 
 
» zurück