» zurück
 
 
 
Widen - Shin-so Shiatsu

Ausgezeichnete Behandlungserfolge

 
 
Die wichtigste Grundlage der Meridian-Shiatsu Therapie ist das tiefe Verständnis der Meridiane. Shin-so bedeutet tiefere Ebene. Die Behandlung basierte in den letzten Jahren hauptsächlich auf der Grundlage des Zen-Shiatsu und bezieht sich auf das Einschätzen und der Behandlung der tieferliegenden Meridiane und der Aura.

Mit Hilfe einer speziellen Diagnosemethode können alle zur Shiatsu-Behandlung nötigen Informationen aus dem Energiesystem eines Menschen abgelesen werden. Diese Technik formt sich aus einem Zusammenspiel von Berührung aus dem Hara in Kombination mit Zeigefinger und Daumen.

Mit Shin-so Shiatsu ist es möglich, die Lebensenergie vollständig auszugleichen, die Störfelder und Blockaden zu harmonisieren, die Meridiane zu behandeln und körperliche Spannungen zu lösen. Diese Art Shiatsu-Behandlung stärkt enorm die Selbstheilungskräfte des Körpers. Werden kleinere Störungen regelmäßig ausgeglichen, treten normalerweise keine größeren, chronischen Störungen auf. Es ist sogar möglich, zu erkennen, wie fortgeschritten eine Erkrankung ist. Dies gibt der Therapeutin einen klaren Leitfaden für die Behandlung ihrer Patientinnen und Patienten.

Shiatsu Praxis
Barbara Vogelbacher-Wüstefeld
dipl. Shiatsu-Therapeutin (SGS anerkannt)
Kelleräckerstrasse 44
8967 Widen
Tel. 056 406 24 56
 
info@shin-so-shiatsu.ch
www.shin-so-shiatsu.ch
 
 
 
 
 
» zurück