Aargauer Klosterführer
Die aargauischen Klöster der Region Freiamt und Knonaueramt werden in einer praktischen Anleitung für eine gelungene und ergiebige Besichtigung beschrieben. Zudem erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den zugehörigen Orden und deren Geschichte.

Aargauer Klosterführer


Kloster Gnadenthal: „Entdeckungen im Reussknie“

 
Das Kloster Gnadenthal liegt zwischen den Dörfern Niederwil und Stetten abgelegen von den Hauptstrassen am Ufer der Reuss. Das Kloster gehört heute zum Pflegezentrum Reusspark und ist deshalb von modernen Gebäudekomplexen umgeben. Dennoch bewahrt es den zisterziensischen Charakter eines von der Zivilisation entfernten Klosters an einem Flusslauf. Gerade weil das Kloster heute zum Pflegezentrum Reusspark gehört, ist es für den Verkehr sehr gut erschlossen und beidseits der Reuss mit Hilfe von Wegweisern einfach zu finden.
 
 

 
Geschichte
Die Geschichte des Kloster Gnadenthal geht bis in das 13. Jahrhundert zurück und durchlief viele Höhen und Tiefen. Heute wird es als Pflegeanstalt "Reusspark" genutzt.
 
» Detailinfos

 
Klostergebäude
Das Klostergebäude des Kloster Gnadenthal präsentiert sich in einem Gemisch aus verschiedenen Baustilen. Die klare, einheitliche Sturktur der Zisterzienser ist nur schwer zu finden.
 
» Detailinfos

 
Kreuzgang und Refektorium
Nahe beim Eingang befindet sich der Kreuzgang und das Refektorium. Der schmucklose Kreuzgang könnte zisterziensischer nicht sein. Im Refektorium ist heute das Klostermuseum.
 
» Detailinfos

 
Trauzimmer und Äbtissinnenzimmer
Das Trauzimmer wird heute als regionales Traulokal genutzt und zeigt Überreste aus der Klosterzeit. Das Äbtissinnenzimmer ist ein frühbarockes Täferzimmer mit dem Himmelbett der Äbtissin.
 
» Detailinfos

 
Klosterkirche
Die Klosterkirche ist heute ein Vierphasenbau. Die ersten zwei Gebäude fielen jeweils einem Brand zum Opfer und die dritte Version wurde 1687 um eine Apsis erweitert.
 
» Detailinfos

 
Buchbestellung
Zehn aargauische Klöster in einem einzigartigen Sammelwerk. Hier erhalten Sie die Möglichkeit den "Aargauer Kloster- führer" zu bestellen.
» Bestellung
 

Lage


Adresse

 
Reusspark
Zentrum für Pflege und Betreuung
Gnadenthal
5524 Niederwil
Tel. 056 619 61 11
E-Mail
 
 
Öffnungszeiten:

Klosterkirche und Kreuzgang:

Montag bis Freitag:
8:00 bis 17:00 Uhr
Samstag / Sonntag:
Der Schlüssel kann im Restaurant Reusspark verlangt werden.

Achtung: Viele Räume sind nicht öffentlich zugänglich.

Führungen:
Nach Vereinbarung: Tel. 056 619 61 11 oder E-Mail:
info@reusspark.ch
 
» Kurzfassung als Druckversion
» Buchbestellung "Aargauer Klosterführer"
» Übersicht Klöster Freiamt / Knonaueramt
 
» Übersicht Klöster Baden / Wettingen / Limmattal
» Übersicht Klöster Aarau / Lenzburg
» Übersicht Klöster Brugg / Zurzach
 
»Bildrechte